Our philosophy

my-broker develops and promotes electronic analytical tools and e-learning concepts for financial markets. We make the stock market understandable wherever you may invest. In addition, we publish our market analyses in Trading Letters and conduct stock market seminars.

Starting in 2012, we will present samples of proven stock market letters that can be subscribed to directly through our website. Our writer-analysts are familiar personalities from daily financial news broadcasts on German TV.

Have you ever considered having your depot managed in accordance with the recommendations of a stock market letter? We can assist you in locating a bank or asset manager who will administer your account in accordance with your wishes. Contact us under info@my-broker.de. We look forward to guiding you through the jungle.

Dax steuert auf 11.600 Punkte zu

Sep 5 2017
liebe Leserinnen, liebe Leser
wie Sie aus meinen letzten Ausführungen entnehmen konnten, war es höchste Zeit Gewinne mitzunehmen. Meine Vermögensverwaltung im Zertifikat DE000LS9BSE7 ist den Signalen gefolgt und hat die Cashreserven zwiwschenzeitlich um 50 Prozent erhöht. Auf www.Wikifolio.de können Sie die Performance (+30,4 % seit Januar 2017 und mehr als 110 Prozent seit Beginn der Aufzeichnungen) sowie alle Positionen im Depot und realisierte Gewinne/Verluste nachverfolgen.
Nun, wie geht es weiter?

Short Attacke im September?

Jul 24 2017
Short Attacke im September?
Wer, wie ich schon seit 30 Jahren im Geschäft ist, weiß was am Freitag den 16. und Montag den 19. Oktober 1987 passierte. Damals begab sich die US Notenbank auf dem Weg ihre Zinsen zu erhöhen. Sechs Mal in Folge wurde der Diskontsatz angehoben, was aber dem US-Aktienmarkt nicht schadete, ganz im Gegeteil, denn er verfolgte von Monat zu Monat neue Höchstkurse.

Sommerrallye ante Portas

Jun 6 2017
Die Menschen sind außer sich und fragen sich welche Ausmaße der Terror noch annehmen wird. Anleger werden von den Medien täglich auf`s neue schockiert und fragen sich wie sich die Tourismusindustrie und andere Konsumgüter-Bereiche entwickeln werden. Die Terrornachrichten überschlagen sich, auf allen Kanälen wiederholen sich im 15-Minutentakt Bilder von Menschen, die bereits bei geringfügigen Knallereien in Panik geraten und durch ihre Angst in lebensbedrohliche Situationen gelangen. Börsenteilnehmer sehen sich veranlasst ihr Pulver trocken zu halten und Kaufgelegenheiten abzuwarten.

Pages